Für viele Menschen stellt sich im Laufe des Lebens die Frage nach einer Baufinanzierung. Jeder Mensch möchte auf einer gewissen Art und Weise abgesichert sein. Das gilt auch auf finanzieller Ebene. Damit nicht erst beim Berufseinstieg mit dem Sparen begonnen wird, widmen sich schon junge Leute dem Bausparen zu. Das Bausparen und Finanzieren des Eigenheims ist in den vergangenen Jahren somit immer attraktiver geworden.

Wer mit dem Bausparen und Finanzieren des Hauses sicher vorangehen möchte, sollte sich über zwei Phasen bewusstwerden. Zunächst gibt es die Ansparphase, die bis zu acht Jahre dauern kann. In dieser Phase wird Ihnen ermöglicht, ein gewisses Eigenkapital anzusparen. Erst im nächsten Schritt erfolgt sodann die Darlehensphase. Hier wird ein Darlehen angeboten, welches in der Regel auf günstigen Konditionen basiert.

Baufinanzierung ohne Eigenkapital

Sicherlich ist es auch möglich, eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital einzugehen. Allerdings sollten Sie dies wirklich nur im Notfall tun. In der Regel sollten rund 20 Prozent des Hauses aus der eigenen Tasche gezahlt werden. Der Rest kann sodann mithilfe eines Kredites abbezahlt werden. Der Bausparvertrag hilft nun an dieser Stelle, dass Sie schneller zum gewünschten Betrag kommen und diesen entsprechend für den Kauf des Hauses einsetzen können.

Unabhängig vom Kapitalmarkt gibt es feste Kreditzinsen, die für das Bausparen und Finanzieren vom Haus als besonders attraktiv gelten. Beim Bausparen gibt es aufgrund der zwei Phasen den Vorteil, dass Sie eine lange Eigenkapitalanschaffung haben und erst dann das Bauspardarlehen gilt, welches fest verzinst wird.

Der Abschluss vom Bausparvertrag

Möchten auch Sie einen Bausparvertrag abschließen, wird direkt mit der Bausparkasse zusammengearbeitet. Auch wenn der Bausparvertrag über Ihre Bank zustande kam, wird er direkt mit dem Anbieter abgeschlossen. Die Bausparkasse hat keinen Einblick in Ihre Girokoten und nimmt Ihre Zahlungen entgegen und sorgt sich um Ihr Guthaben. Beim Abschluss des Bausparvertrages wird in der Regel die Laufzeit des Bausparens festgelegt und die Bausparkasse zahlt den festgelegten Bausparbetrag aus.

 

Baufinanzierungsrechner